Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Anzüge mit Stehkragen – außergewöhnlich und elegant

Anzüge mit StehkragenHemden mit Stehkragen sieht man immer wieder, wohingegen Anzüge mit Stehkragen seltene Hingucker sind. Vielleicht kommt Ihnen bei einem Anzug mit Stehkragen für Herren zuerst ein asiatischer Adliger in den Sinn, gefolgt von adretten Uniformen und Roben von Geistlichen. Neben diesen unterschiedlichen Assoziationen verbreitet sich der adrette Stehkragen in der modernen Mode zunehmend und bringt Abwechslung in den Kleiderschrank. Ob Ihnen ein Herrenanzug mit Stehkragen steht und welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Darüber hinaus beraten wir Sie mit wissenswerten Informationen, um Anzüge mit Stehkragen zu kaufen.

Anzug mit Stehkragen Test 2022

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Anzüge mit Stehkragen – woher kommt diese Stilrichtung?

Anzüge mit StehkragenHemden mit Stehkragen sind eine moderne, modische Erscheinung. Ihr hauptsächlicher Nachteil ist, dass sie nicht mit Krawatte kombiniert werden können. Dies macht der ungewöhnliche und elegante Stil aber wett. Bereits im 19. Jahrhundert wurden Stehkragen getragen. Statt wie heute Teil des Hemdes zu sein, wurden die Kragen damals ans Hemd geknöpft. Hierdurch konnte der schnell schmutzig werdende Kragen abgenommen und gereinigt werden. Gestärkte Hemden konnte sich damals nur die wohlhabende Bevölkerung leisten. Dies führte in den übrigen Gesellschaftsschichten zu kreativen Versionen des Kragens.

» Mehr Informationen

Bemerkenswert: Ein umgeschlagener Hemdkragen wurde früher ausschließlich zu informellen Veranstaltungen getragen.

Eine Vorläufer des Stehkragens trug den wenig schmeichelhaften Namen Vatermörder. Besonders bei festlichen Anlässen wurden Mandarinkragen nach chinesischem Vorbild oder Kläppchenkragen zu einem Cutaway, Smoking oder Frack getragen.

Anzüge mit Stehkragen haben Ihre Vorfahren im Stehbord- oder Stehbundkragen, der bei unterschiedlichen Kleidungsstücken vorkam, wie:

Weltweit gab es die zeitlosen Klassiker bereits seit 220 vor Christus. Vor allem in China trugen Adligen den Kragen. Seit mehr als zehn Jahrhunderten fanden Anzüge mit stehendem Kragen auch in Indien großen Anklang, wo sie unter dem Namen Nehru-Kragen bekannt sind. Jene Bezeichnung verdankt dieser Anzug dem ersten Premiermenister Indiens. Weitere Namen des Anzugs mit Stehkragen für Herren sind:

  • Mao Kragen
  • Opa-Kragen
  • Jawahar-Kragen

Des Weiteren ist der Uniformkragen ein Vorfahre des modernen Stehkragens. Jene Kragen kamen in Europa um 1850 auf und reichten bis zum Kinn. Um stehen zu können, wurden sie mittels starken Inlets oder Metallstäben in Stellung gehalten. Dies machte sie unbequem, schränke die Drehung des Kopfes ein und zwang die Träger zu einer hochnäsigen Haltung.

Vor- und Nachteile eines Anzugs mit Stehkragen für Herren

  • sieht edel und elegant aus
  • bringt Abwechslung in den Alltag
  • war früher Offizieren, dem Adel und Geistlichen vorbehalten
  • ideal, um subtil aufzufallen
  • zeitlos
  • kann unbequem sein
  • kann hochnäsig wirken

Bei einem modernen Anzug mit Stehkragen Sakko endet der Kragen am Adamsapfel, wo ihre historischen Verwandten begannen. Der Kragen liegt in einer leichten Krümmung um Ihren Hals und kann sich vorne in der Mitte leicht überlappen. Bekannte Beispiele, die Stehkragen in Szene setzten, waren unter anderem:

Prinz William Sean Connery The Beatles und The Monkees
trug einen Herrenanzug mit Stehkragen bei seiner Hochzeit trug eine Anzug mit Stehkragen Sakko in der Rolle von James Bond designten Stehkragen für Mods in den 60er Jahren

Was passt zu Anzüge mit Stehkragen?

Ein Anzug mit Stehkragen für Herren eignet sich zu jedem Anlass (einzige Ausnahme sind Veranstaltungen mit Smoking Pflicht). Sei es zu einer Hochzeit oder einem Vorstellungsgespräch ebenso, wie zu einem chicen Dinner oder abends für die Oper, um nur einige Beispiele zu nennen. Im Arbeitsalltag ist dieser Look bisher noch nicht angekommen, aber bei einer lässigen Kleiderordnung haben Sie die Möglichkeit, dies zu ändern.

» Mehr Informationen

Wenn Sie Anzüge mit Stehkragen kaufen, benötigen Sie wenige Accessoires. Der elegante Schnitt ist minimalistisch, locker und schlank. Als Hingucker hat sich ein unifarbenes Einstecktuch oder Mandarinenhalsbänder bewährt. Jene lassen das Ensemble noch moderner erscheinen.

Anzug mit Stehkragen – das Sakko

Traditionell wird bei einem Anzug mit Stehkragen ein Sakko und eine Hose getragen. Hierbei wird die schmale Jacke zugeknöpft, um das klare Design voll zur Geltung zu bringen. Zu informellen Anlässen haben Sie die Möglichkeit, das Jacket offen zu tragen. Dies bringt mehr Schwung in das strenge Outfit.

Beim Anzüge mit Stehkragen Shoppen können Sie direkt eine passende Jeans oder Chinohose erwerben. Besonders zu entspannten Aktivitäten bieten sich diese als gute Alternative zu einer Anzughose an. Hierbei kann das Sakko mit einem T-Shirt, Sneakern oder Slippern ergänzt werden.

Natürlich lässt sich auch ein Dreiteiler tragen, indem Sie die schmalen Jackets mit einer einreihigen Weste kombinieren. Falls Sie das Sakko lässig offen tragen, ist auch das Tragen einer doppelreihigen Weste möglich. Jener Look bietet sich vor allem für Männer mit Bauch an. Mit einer Weste lässt sich der Bauch wunderbar kaschieren.

Anzug mit Stehkragen und Hemd

Klassisch passen zu einem Anzug mit Stehkragen Hemden. Jene können sowohl unifarben als auch gemustert sein. Ein immer passendes Hemd ist einfarbig und weiß. Weitere dezente Farben sind grau, blau oder schwarz. Bei einer lockeren Kleiderordnung bietet sich auch das Tragen eines Pullovers oder Poloshirts an, um den Look abzuwechseln.

Welche Schuhe passen zu einem Anzug mit Kragen?

Die Wahl der Schuhe richtet sich eher nach Ihrer Körpergröße und dem Anlass als nach dem Anzug. Wie bei herkömmlichen Anzügen auch gilt, dass Sie mit Derbys oder Monks immer auf der sicheren Seite sind. Dunkle Socken, die farblich zum Anzug passen, ziehen keine unnötigen Blicke auf sich.

Bei privaten Anlässen können Sneakers oder Slipper die passende Schuhwahl sein. Große Männer reduzieren Ihre Körpermaße durch halbrunde Spitzen, wohingegen kleine Männer ihre Größe durch spitz zulaufende Schuhe optisch strecken können.

Welche Krawatte passt zu einem Anzug mit Stehkragen?

Ein Anzug mit Stehkragen lässt sich mit oder ohne Krawatte tragen. Da das Outfit relativ schlicht und chic ist, bieten sich farblich passende einfarbige Krawatten vor allem für einen eleganten Business Look an. Passend zur schmalen Form des Sakkos können Sie schmale Krawatten wählen. Des Weiteren können Sie den chicen Anzug mit Kragen mit einer Fliege zur Geltung bringen.

Anzüge mit Stehkragen kaufen – dies gilt es zu beachten

Wie bei allen Anzügen gilt auch bei dieser Version, dass Sie die passenden Maße erstehen sollten. Hierbei bieten diverse Anzüge mit Stehkragen Shops extra Tabellen an, um die perfekte Anzuggröße zu ermitteln und per Versand nach dem online Kaufen zugeschickt zu bekommen.

» Mehr Informationen

Beachten Sie beim Anzüge mit Stehkragen kaufen, dass die Sakkos meist eng anliegen und figurbetont sind. Slim Fit sollten daher besonders schlanke Menschen wählen, während Regular Fit jeder Figur schmeichelt. Comfort Fit hingegen ist nicht tailliert und bietet viel Bewegungsfreiheit. Schlanke Männer können in diesen weiten Maßen allerdings schlaksig wirken.

Achten Sie beim offline und online Kaufen auf hochwertige Stoffe. Baumwolle und Leinen bieten sich bei sommerlichen Temperaturen an. Flanell, Cord und Wolle können Sie im Winter warm halten. Je hochwertiger der Anzug und dessen Verarbeitung, desto langlebiger ist dieser auch. Somit tun Sie nicht nur sich, sondern auch der Umwelt etwas Gutes und entscheiden sich bewusst gegen Fast Fashion.

Tipp: Bei einem Anzug mit Stehkragen Sale können Sie im Schlussverkauf hochwertige Modelle günstig per Versand erwerben.

Herrenanzug mit Stehkragen in klassischen Farbtönen

Bei einem Anzug mit Kragen setzen Sie einen bewussten modischen Fußabdruck. Die elegante Erscheinung wird gut durch klassische Farben wie Schwarz, Grau oder ein dunkles Blau günstig unterstrichen.

» Mehr Informationen

Schwarzer Anzug mit Stehkragen

Ein Anzug in Stehkragen in Schwarz ist eine elegante, klassische Wahl. Schwarz ist zeitlos und kann mit jeder Farbe ideal kombiniert werden. Zudem steht schwarz jedem Typ. Somit sind schwarze Anzüge mit Stehkragen für Männer immer eine gute Kaufentscheidung.

Es muss aber nicht immer unifarben sein: Abwechslung bringt ein Nadelstreifenanzug in Ihren Kleiderschrank. Beachten Sie hierbei aber, dass Kombinationen mit Krawatten, Hemden und Fliegen mit Muster hierbei Fingerspitzengefühl erfordern.

Anzug mit Stehkragen in Grau

Ein Anzug mit Stehkragen in Grau sieht edel aus und drängt sich optisch nicht in den Vordergrund. Ideale Kombinationsmöglichkeiten sind helle einfarbige Hemden und eine gleichfarbige oder dunklere Krawatte. Als Daumenregel gilt, dass sich die Farbhelligkeit um zwei Nuancen unterscheiden kann.

Anzug mit Stehkragen in Blau

Anzüge mit Stehkragen in Blau werden am häufigsten gekauft. Dies kann einerseits daran liegen, dass Blau die Lieblingsfarbe vieler Menschen ist. Andererseits steht Blau fast jedem. Darüber hinaus finden Sie beispielsweise bei einem Anzüge mit Stehkragen Sale einfach einen schwarzen Anzug mit Stehkragen samt passendem Hemd und einer passenden Krawatte in weiteren Blautönen, schwarz oder weiß.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Anzüge mit Stehkragen – außergewöhnlich und elegant
Loading...

Neuen Kommentar verfassen