Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Boss Herrenanzüge – für einen klassisch-eleganten Auftritt

Boss HerrenanzügeFür nahezu jede Größe und Figur lässt sich ein passender Herrenanzug finden, der dem Träger zu einem selbstbewussten und stilvollen Auftritt verhilft. Deswegen sollte jeder Herren-Kleiderschrank mindesten einen Anzug beherbergen – egal, ob es sich dabei um ein Slim Fit-, Skinny- oder Regular Fit-Modell handelt. Als besonders elegant und hochwertig gelten dabei Anzüge des deutschen Modelabels Hugo Boss. Seit vielen Jahren steht das Unternehmen für klassisch-elegantes Design, eine ausgezeichnete Verarbeitung sowie qualitativ hochwertige Materialien. Weil sich das Unternehmen Hugo Boss aus mehreren Labels zusammensetzt, finden sowohl junge, als auch gestandene Männer problemlos einen Hugo Boss Anzug, der ihren geschmacklichen Vorstellungen entspricht.

Boss Herrenanzug Test 2019

Hugo Boss: Erstklassige Qualität trifft auf ansprechendes Design

Hugo Boss HerrenanzügeDas deutsche Unternehmen Hugo Boss wurde im Jahr 1924 in Metzingen gegründet und war zunächst als Hersteller von Berufsbekleidung bekannt. Erst in den 40er und 50er Jahren beginnt Hugo Boss unter der Leitung von Eugen Holy Herrenanzüge herzustellen. Von Anfang an war es der Geschäftsleitung sowie den Designern wichtig, aus hochwertigen Materialien überzeugende Bekleidung zu fertigen. Bis heute gilt Hugo Boss als Hersteller ausgezeichneter Bekleidungsprodukte, die entweder in den eigenen Stores, in gehobenen Ladengeschäften oder im Online-Handel verkauft werden.

» Mehr Informationen

Wer einen Hugo Boss Anzug kaufen möchte, kann zwischen verschiedenen Modelabels wählen. Denn das Unternehmen Hugo Boss setzt sich aus mehreren Marken zusammen. Bis zum Jahr 2017 existierte beispielsweise die Marke Boss Woman für Frauen oder die Sport Kollektion Boss Green. Inzwischen hat Hugo Boss das Markenportfolio etwas verkleinert, dennoch können Kunden immer noch aus mehreren unterschiedlichen Kollektionen wählen, wie nachfolgende Tabelle zeigt:

Zielgruppe Marke Gründung Produkte
Herren Boss 1924 Business-Mode

Freizeitmode

Abendmode

Boss Orange/
Boss Orange Label
1993 Freizeit- und Sportmode
Boss Green/
Boss Green Label
1998 Sportmode
HUGO 1993 Jugendliche Männermode
Damen Boss 2000 Elegante Business-Mode für Damen

Freizeitmode

Abendmode

Boss Orange 2006 Freizeitmode
HUGO 1997 Jugendliche Damenmode
Kinder Boss Kidswear Collection Elegante Mode für Mädchen und Jungen
Boss Orange Freizeitmode für Kinder

Bei der Produktsuche den Anlass berücksichtigen: Grundsätzlich eignen sich Herrenanzüge für zahlreiche unterschiedliche Anlässe, sodass es die schicken Begleiter in unzähligen Farben und Varianten gibt. Um sich die Produktsuche etwas zu vereinfachen, sollte man sich bereits vor dem Kauf überlegen, zu welchem Anlass der Herren-Anzug von Hugo Boss getragen werden soll. Sucht man beispielsweise einen Hochzeitsanzug, ist die Marke Boss eine gute Wahl. Einen Hugo Boss Jogginganzug findet man hingegen eher im Sortiment des Labels Boss Green, während Hugo Orange die richtige Wahl ist, wenn man ein Sakko für die Freizeit sucht.

Wo werden Hugo Boss Anzüge hergestellt?

Da es sich bei Hugo Boss um ein deutsches Unternehmen handelt, taucht immer wieder die Frage auf, wo Herrenanzüge und andere Produkte von Hugo Boss hergestellt werden. Wie bei vielen anderen Modemarken produziert auch Hugo Boss einen Großteil seiner Produkte in Asien. Ein Großteil der Bekleidung wird in der Türkei genäht, weitere Produktionsstätten befinden sich in Osteuropa und Bangladesch. Das Unternehmen setzt sich laut eigenen Aussagen für faire Arbeitsbedingungen ein und arbeitet mit internationalen Kooperationspartnern daran, diese stetig zu verbessern. Auch Umweltschutz sowie der schonende Umgang mit wertvollen Ressourcen sind Themen, die bei Hugo Boss groß geschrieben werden.

» Mehr Informationen

Slim Fit, Regular Fit oder Skinny Fit? Passenden Hugo Boss Anzug finden

Ist man auf der Suche nach einem ansprechenden Hugo Boss Anzug, sollte man sich zunächst mit den unterschiedlichen Schnitten auseinandersetzen. Skinny Fit Anzüge erfreuen sich vor allem bei jungen Männern großer Beliebtheit. Sie sind eng anliegend und sehr figurbetont, sodass der Träger von einem lässigen Look profitiert. Ein Slim Fit Herren-Anzug von Hugo Boss kombiniert schmale Hosenbeine mit taillierten Sakkos, sodass die maskuline V-Form diskret, aber dennoch wirkungsvoll betont wird. Herren, die sich für diese Art von Anzug entscheiden, profitieren von einem selbstsicheren und stilvollen Auftritt. Regular Fit-Modelle sind die Klassiker in der Anzugmode: Da sie etwas weiter geschnitten sind, engen sie nicht ein und sind daher perfekt für den Arbeitsalltag im Büro geeignet. Wenn der Hugo Boss Anzug perfekt sitzen soll, hat man außerdem die Möglichkeit, sich für ein Modell maßgeschneidert zu entscheiden. Es gibt sowohl Händler im Internet als auch Fachgeschäfte vor Ort, die Anzüge nach Maß fertigen oder abändern. Besucht man für einen bestimmten Hugo Boss Anzug Shop und Händler im Internet, stellt man sich eventuell folgende Frage: Wie fallen Hugo Boss Anzüge aus? Wer bislang noch keinen Hugo Boss Anzug getragen hat, sollte sich deswegen nach einem Anbieter umsehen, der kostenlosen Rückversand anbietet, falls die gekauften Hosen, das Sakko oder die Jeans zu groß oder zu klein ausfallen.

» Mehr Informationen

Neben dem Schnitt sollte man sich außerdem Gedanken über die Farbe des Anzugs machen. Sehr beliebt sind beispielsweise die Farben Blau und Grau. Diese verleihen dem Träger zwar ein elegantes Erscheinungsbild, sie wirken allerdings legerer als Schwarz oder Braun. Gerade fürs Büro tragen viele Männer gerne einen lässigen Nadelstreifenanzug oder ein unifarbenes Modell in Blau. Wünscht man sich einen auffälligeren Look, kann man sich ebenso für einen Hugo Anzug in Rot oder Grün entscheiden. Die Farben Schwarz eignet sich hingegen hervorragend für einen Hochzeitsanzug. Ebenso kann man sich für diesen Anlass nach einem Modell in Weiß umsehen. Anzüge von Hugo Boss sind grundsätzlich in folgenden Farben erhältlich:

  • Blau, Marineblau, Royalblau
  • Grau
  • Schwarz
  • Rot
  • Weiß
  • Grau- oder blau-kariert

Als Materialien für einen Hugo Boss Anzug kommen vor allem Schurwolle, Baumwolle und Kunstfaser (Stretch) infrage.

Anzug komplett kaufen oder selbstständig zusammenstellen

Ein Anzug – egal ob es sich um einen Hugo Anzug oder ein Modell einer anderen Marke handelt – besteht grundsätzlich aus einer Hose, einem Sakko und einem Hemd. Zu festlichen Anlässen, wie etwa zur Hochzeit oder zu einer Operngala, kann man zusätzlich noch eine Weste unter dem Sakko tragen. Bei einem Smoking handelt es sich um einen besonders eleganten Anzug, der ebenfalls gerne zu einer Hochzeit oder anderen feierlichen Anlässen getragen wird. Im Winter ist es außerdem möglich, über Anzughose und Hemd einen Pullover zu tragen.

» Mehr Informationen

Häufig wird ein Anzug komplett verkauft, also im Set bestehend aus Sakko und Hose. Hemden, Krawatte und Schuhe muss man in der Regel extra kaufen. Es gibt aber auch einige Anbieter, bei denen man Sakko und Hose getrennt voneinander kaufen kann. Das ist besonders praktisch, wenn ein Mann unterschiedliche Größen für Hosen und Oberbekleidung besitzt oder man einfach ein individuelles Outfit zusammenstellen möchte. Neben Anzügen stellt Hugo Boss Schuhe, Pullover, Hemden und viele weitere Produkte her, sodass man in der Regel problemlos ein komplettes, stilvolles Outfit zusammenstellen kann.

Warum lohnt es sich, für einen guten Anzug Boss zu vertrauen?

Hugo Boss gehört zu den bekanntesten Modemarken der Welt. Unter anderem stattet der Konzern die Nationalmannschaft mit hochwertigen Klamotten aus, die sportliche Eleganz mit bequemer Passform kombinieren. Insgesamt sprechen noch viele weitere Vorteile dafür, für einen guten Anzug Boss als Hersteller zu wählen:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Hugo Boss Herrenanzugs

  • ansprechendes Design
  • hohe Qualität
  • in unterschiedlichen Schnitten erhältlich
  • die Marke genießt international hohes Ansehen

Es gibt allerdings auch einige Nachteile zu beachten:

  • gehobener Preis
  • keine knalligen Farben oder auffällige Muster erhältlich

Was kostet ein Hugo Boss Anzug?

Entscheidet man sich für den neuen Anzug Boss zu vertrauen, fragt man sich womöglich, wie hoch die Preise für die Bekleidung ausfällt. Pauschal lässt sich dazu nur schwer eine Aussage treffen, denn die konkreten Kosten hängen von vielen Faktoren ab: Besitzt der Anzug Taschen? Gehört zu den Neuheiten auf dem Markt oder werden für den Hugo Boss Anzug Sale-Preise verlangt? Ist er mit besonderen Extras versehen, besitzt er beispielsweise rotes Innenfutter? Grundsätzlich kann man allerdings davon ausgehen, dass man einen Hugo Boss Anzug günstig online kaufen kann. Obwohl einige Händler Kosten für den Versand erben, zeigt der Preisvergleich immer wieder, dass ein Angebot im Netz günstiger ausfällt als Angebote in Fachgeschäften vor Ort. Möchte man für die Hugo Boss Schuhe, das Sakko oder die Hose zusätzlich Geld sparen, sollte man für den Hugo Boss Anzug Outlet-Angebote durchsehen oder für den Hugo Boss Anzug Sale-Angebote suchen. Denn sobald eine neue Kollektion erhältlich ist, werden bei vielen Händlern die Preise reduziert. Werden für einen Hugo Boss Anzug Outlet-Preise verlangt, bedeutet das oftmals einen Rabatt zwischen 30 und 50% Prozent, sodass man unkompliziert jede Menge Geld sparen kann.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen