Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hugo Herrenanzüge – für den Mann von Welt

Hugo HerrenanzügeMänner haben keinerlei Grund, sich über mangelnde Angebote in Sachen Mode zu beschweren. Sie haben nicht weniger Vielfalt zur Auswahl, als dies bei den Damen auch der Fall ist. Herrenanzüge gehören dabei zu einer Kategorie, welche in der Herrenmode stark vertreten ist und eine wichtige Rolle einnimmt. Herrenanzüge eignen sich zu jedem Zweck und sind nicht nur ein Outfit für das Business. Sie haben dabei einen nicht zu unterschätzenden Vorteil zu bieten. Der Mann bekommt mit einem Herrenanzug ein komplettes Outfit geliefert, ohne dass er die einzelnen Komponenten selbst zusammenstellen muss. Ein Sprichwort besagt, dass Kleider Leute machen und bei den Herrenanzügen trifft dies auf das männliche Geschlecht auf jeden Fall zu. Perfekte Herrenzüge von Hugo beispielsweise sind für jeden Mann eine sehr gute Wahl.

Hugo Herrenanzug Test 2020

Was verbirgt sich hinter der Marke Hugo?

Hugo HerrenanzügeHugo ist eine Marke, welche unter dem Dachunternehmen Hugo Boss firmiert. Neben der Marke Hugo gibt es auch noch eine Zweite, welche sich schlichtweg Boss nennt. Beiden Marken allerdings stehen weiterhin unter dem Dach des Gesamtunternehmens Hugo Boss. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen Bekleidungshersteller, der auch an der Börse notiert ist. Das Unternehmen wurde im Jahr 1924 im baden-württembergischen Metzingen gegründet. Der damalige Fokus lag auf der Herstellung von Berufskleidung. Zu Zeiten des Nationalsozialismus durchlief das Unternehmen eine schwere und schwarze Zeit, denn die Unternehmensleitung hatten in dieser Zeit die Nationalsozialisten inne.

Sie veranlassten, dass vom Unternehmen Uniformen für SS, SA und Wehrmacht herstellt wurden. Im Jahr 1948 starb der Gründer Hugo Ferdinand Boss und der Schwiegersohn Eugen Holy übernahm den damaligen Betrieb. In dieser Zeit begann das Unternehmen dann auch erstmals Herrenanzüge herzustellen. Im Jahre 1991 wurde die Marzotto-Gruppe aus Italien Mehrheitseigner und im Jahre 1994 wurde die Marke Hugo eingeführt. Trotz vieler Besitzerwechsel befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens noch immer in Metzingen.

Welche Arten von Hugo Herrenanzüge gibt es?

Zwar sind Herrenanzüge Komplettanzüge und bestehen immer aus Hose, Sakko und in vielen Fällen auch noch aus einer Weste. Dennoch müssen die Anzüge, auch die Hugo Herrenanzüge unterschieden werden.  Diese Unterscheidung richtet sich nach dem Anlass, zu dem Sie einen Anzug kaufen.

Art vom Herrenanzug Beschreibung
Formeller Anzug Formelle Hugo Herrenanzüge werden vor allem bei Feierlichkeiten wie beispielsweise einer Hochzeit getragen. Aber auch für Besuche in der Oper, im Theater oder einem Diner mit wichtigen Gästen sind Hugo Herrenanzüge absolut angebracht. Ein solcher Anzug kann so gestaltet sein, dass er von schlicht bis auffällig bezeichnet werden kann. Erfahrungen zeigen, dass bei einer Hochzeit ein Modell durchaus getragen werden kann, welches etwas auffälliger ist. Bei einer Beerdigung hingegen muss auf Schlichtheit geachtet werden.
Business Anzug Der Bereich Business ist ein Bereich, in dem Hugo Herrenanzüge sehr häufig zu finden sind. Wird von einem Unternehmen eine bestimmte Kleiderordnung verlangt, gehört der Business Anzug schon fast zum Normalfall. Ein Vergleich zeigt, dass ein solcher Anzug im Gegensatz zum formellen Anzug so gestaltet ist, dass er seinen Träger in ein seriöses Licht stellt.
Freizeit Anzug Dieser Art der Anzüge richtet seinen Fokus in erster Linie auf Bequemlichkeit. Er ist in der Regel deutlich robuster und atmungsaktiver als der Business- oder formelle Anzug. Wichtig ist, dass Freizeitanzüge seinen Träger nicht einschränken sollten.

Die Hugo Herrenanzüge und die verwendeten Materialien

Es ist schon immer ein Anspruch des Unternehmens, seinen Kunden nur die beste Qualität zu bieten. Dies ist auch bei den Herrenanzügen von Hugo der Fall. Es mag zwar sein, dass man diese Anzeige günstig kaufen kann, aber Abstriche in der Qualität muss keiner machen. Deshalb bekommen Sie auch beim Online-Kauf von einem Anzug der Marke Hugo ein Produkt aus feinster Schurwolle. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Begriff Schurwolle nur dann verwendet werden darf, wenn es sich um Wolle handelt, die geschoren wurde. Doch auch hier gibt es noch Unterschiede zur Qualität. Testberichte zeigen, dass Herrenanzüge von Hugo stets aus 100 Prozent Schurwolle hergestellt werden. Sie können sich hier auf einen Feinheitsgrad verlassen, der von Super 100 bis zu Super 130 reicht. Das bedeutet, dass ein besonders weiches Garn verwendet wird. Dadurch schmiegt sich das Gewebe an der Haut an und nichts kann verrutschen oder gar zwicken. Für Business-Leute haben die Hugo Herrenanzüge den Vorteil, dass sie absolut knitterfrei sind.

Was ist der Unterschied zwischen Hugo Herrenanzügen und Anzügen von Boss?

Beide Marken gehören unter das gleiche Firmendach. Doch beide Marken weisen zwei wesentliche Unterscheidungsmerkmale auf. Diese Merkmale heißen Schnittführung und Preis. Hugo Herrenanzüge sind in erster Linie auf eine jüngere Zielgruppe ausgerichtet. Dies sind durchaus Menschen, die Wert auf ihr Äußeres legen, aber dennoch ein wenig experimentierfreudig sind, was die Mode betrifft. Die Herrenanzüge von Hugo sind meistens nach dem Schnitt Slim Fit und Extra Slim Fit hergestellt. Den klassischen Herrenanzug von Hugo Boss oder vielmehr Boss gibt es in der Regel überwiegend in der Schnittform Regular Fit und bietet damit mehr Freiheit in Bezug auf Bewegung. Ein weiterer Unterschied liegt im Preis. Ein Preisvergleich und entsprechende Angebote zeigen, dass Sie Hugo Herrenanzüge günstig kaufen können und für den normalen Geldbeutel sehr gute Qualität bekommen. Die Boss Herrenanzüge dagegen sind fast ausschließlich im oberen Preissegment zu finden. Das heißt aber nicht, dass die Qualität bei Hugo schlechter ist als bei Boss.

Welche Vorteile und welche Nachteile haben Herrenanzüge von Hugo?

Die Kaufberatung ist bei Hugo und bei Boss gleichermaßen gut und es wird kein Unterschied gemacht. Dennoch müssen Sie bei Ihrer Kaufentscheidung die Vorteile und die Nachteile berücksichtigen. Hier alle Vor- und Nachteile auf einen Blick:

  • vor allem online können Herrenanzüge von Hugo günstig gekauft werden
  • es müssen keinerlei Abstriche in Sachen Qualität gemacht werden
  • Herrenanzüge von Hugo sind modern geschnitten und an jüngere Träger gerichtet
  • Anzüge von Hugo gibt es in der Regel nur in Slim Fit oder Extra Slim Fit

Tipp: Ihre Herrenanzüge von Hugo lassen sich noch besser in Szene setzen, wenn Sie bunte Farben bei den Accessoires wählen. Sie sollten allerdings darauf achten, dass diese nicht zu jedem Anlass passen. Können sie aber getragen werden, dann können Sie Ihre eigene Persönlichkeit unterstreichen und sich etwas von der Masse abheben.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...