Herrenanzüge Online Shop Übersicht Teaser

Tipps für den Anzugkauf

Ihnen gefällt das?

Beim Online Kauf Ihres Herrenanzugs verzichten Sie bei manchen Anbietern zwar auf die persönliche Beratung im Laden, stattdessen können Sie jedoch Ihren neuen Anzug in aller Ruhe zu Hause anprobieren und mit verschiedenen Hemden, Krawatten und Schuhen kombinieren, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden. Auch können Sie den Anzug Ihrer Familie oder Freunden in aller Ruhe vorführen und deren Rat und Meinung einholen. Wie Sie den perfekten Herrenanzug finden und was Sie beim Kaufen Ihres Anzugs beachten sollten verraten wir in unseren Tipps für den Anzugkauf.

Inhaltsübersicht

Der richtige Online Shop
Der richtige Preis
Das richtige Material
Der richtige Anzugkragen
Die richtige Ärmellänge
Die richtige Hosenlänge
Die richtige Schulterpartie
Die richtige Weste
Die richtige Krawatte
Die richtigen Anzugschuhe
Die richtige Konfektionsgröße

Der richtige Online Shop

Es gibt viele Online Shops die Herrenanzüge und entsprechende Accessoires anbieten. Wir haben für Sie die besten Online Shops für Herrenanzüge zusammengetragen und die jeweiligen Vorteile der einzelnen Shops übersichtlich dargestellt. Alle Online Shops die wir in der entsprechenden Übersicht zusammengefasst haben, können wir Ihnen ruhigen Gewissens weiter empfehlen. Bei allen Anbietern haben wir im Vorfeld eine Testbestellung durchgeführt und den Anbieter hierdurch hinsichtlich seiner Seriösität überprüfen können. Schauen Sie einfach mal rein in unsere Online Shop Übersicht.

Der richtige Preis

Achten Sie beim Kauf Ihres Anzugs nicht nur auf den Preis. Qualität (vor allem die des Materials) hat gerade beim Anzugkauf auch häufig ihren Preis und macht sich letztlich ebenso bezahlt. Verarbeitung, Schnitt und Tragegefühl sind gerade bei Anzügen der mittleren bis höheren Preisklasse deutlich besser und hochwertiger. Ein hochwertiger Herrenanzug sitzt und sieht selbst nach mehreren Jahren des Tragens noch so aus wie am ersten Tag.

Das richtige Material

In der Regel besteht ein Anzug aus drei Teilen: Weste, Sakko und Hose. Die Materialzusammensetzung der einzelnen Modelle variiert je nach Qualität. Viele Anzüge haben einen hohen Anteil an Polyester. Die Chemiefaser hat einige Vorteile: Sie ist günstig und lässt sich leicht verarbeiten. Anzüge aus Polyester haben ein gleichmäßiges Stoffbild, knittern nicht und sind preisgünstig. Je nach Zusammensetzung wird der Polyester zu kleinen Teilen mit Baumwolle, Viskose oder Wolle gemischt. Beinahe alle Anzüge enthalten Elastan. Diese synthetische Faser ist besonders dehnbar und hält die Kleidungsstücke in Form und sorgt für den nötigen Tragekomfort. Beim Anzugkauf sollte daher auf einen Elastananteil von mindestens 2% geachtet werden.
Genau wie Leinen eignet sich Viskose nur bedingt als Grundmaterial für Anzüge. Der leichte Stoff ist zwar angenehm auf der Haut, knittert allerdings genau wie Leinen stark, was bei einem Anzug wenig wünschenswert ist. Eine gute Alternative sind Anzüge aus Baumwolle und Wolle. Bei beiden Stoffen handelt es sich um Naturfasern. Während Baumwolle als Anzugstoff optimal für die warme Jahreszeit ist, eignet sich Wolle hervorragend für den Herbst und Winter. Je größer der verarbeitete Wollanteil im Anzug ist, desto hochwertiger ist der Herrenanzug. Allerdings empfinden einige Männer Wolle als kratzig und greifen daher auf Polyester oder Baumwollgemische zurück.
Grundsätzlich sollte man Anzüge mit einem 100%-tigen Polyesteranteil eher vermeiden, da sie in der Regel deutlich billiger aussehen. Besser sind Mischgewebe mit einem geringeren Polysteranteil und weiteren Gewebeanteilen an Schurwolle, Seide, Kaschmir, Mohair oder Baumwolle - dadurch wird die Knitterfreiheit und Flexibilität des Polyesters mit den Vorzügen eines der anderen Gewebe kombiniert.

Der richtige Anzugkragen

Die Kragen von Hemd und Anzug sollten unbedingt harmonieren. Um einen ansprechenden Eindruck zu vermitteln, darf der Hemdkragen nicht abstehen und es sollte keine Lücke zwischen den beiden Kragen entstehen. Um sicher zu gehen, dass Hemd und Anzug zusammen passen, sollte der Anzug unbedingt mit dem Anzughemd anprobiert werden, dass später auch dazu kombiniert wird. Häufig erweist es sich als praktisch Anzug und Hemd sofort passend zueinander zu kaufen, um eine spätere, nervenaufreibende Suche nach dem richtigen Hemd zu vermeiden.

Die richtige Ärmellänge

Die falsche Ärmellänge ist einer der häufigsten Fehler beim Anzugkauf, der für einen schlechten Sitz und einen schlechten Gesamteindruck sorgt. Die perfekte Ärmellänge wird anhand der Manschette bestimmt. Diese sollte ungefähr einen Zentimeter länger als der Anzugärmel sein. Der Sakkoärmel sollte also eher kürzer als zu lang gewählt werden. Aber Vorsicht, ist der Ärmel zu kurz wirkt das Sakko zu klein. Im Zweifelsfall sollten Sie die Ärmel von einem Schneider auf die perfekte Länge kürzen lassen.

Die richtige Hosenlänge

Genau wie die Ärmellänge ist auch die Hosenlänge für einen guten Gesamteindruck wichtig. Die perfekte Länge hat das Hosenbein, wenn es an der oberen Absatzkante Ihres Schuhs endet. Beim Schneider sollten Sie daher unbedingt Ihre Anzugschuhe tragen, damit dieser richtige Länge ermitteln kann. Beim Kürzen müssen die durch das Tragen entstehenden Sitzfalten unbedingt mit berücksichtigt werden. Andernfalls ist die Hose nach dem ersten Tragen zu kurz. Daher sollte das Hosenbein ungetragen ungefähr einen halben Zentimeter länger sein als es später beim Tragen sein soll.

Die richtige Schulterpartie

Das Sakko sollte die natürliche Schulterform betonen. Die Schulterpartie muss mit den Schultern abschließen. Ist sie zu breit, erhält man hängende Schultern, eine zu enge Schulterpartie schränkt die Bewegungsfreiheit ein und der Anzug wirkt auf den ersten Blick zu klein. Entsprechend sollte der Anzugstoff nicht über die Schulterblätter spannen. Schulterpolster sind übertreiben und unmodern. Achtung: Die Schulterpartie lässt sich nicht einfach ändern und sollte daher schon beim Kauf perfekt sitzen.

Die richtige Weste

Die Weste muss eng anliegen und die Knöpfe müssen sich problemlos schließen lassen. Da die Weste stets geschlossen getragen wird, sollte beim Kauf auf genügend Luft zum Atmen und ausreichend Bewegungsfreiheit geachtet werden.

Die richtige Krawatte

Eine gute Krawatte ist aus Seide. Billige Krawatten knittern und wirken leicht schäbig, was selbst den teuersten Anzug abwertet. Muster und Design der Krawatte bleiben dem eigenen Geschmack überlassen und können entweder dezent in der Farbe des Hemdes oder als Kontrast in einer auffälligen Farbe gewählt werden. Comicfiguren wirken unseriös und kindisch und sollten nur in privatem Umfeld zum Einsatz kommen.

Die richtigen Anzugschuhe

Anzugschuhe sollten farblich auf den Anzug abgestimmt und unbedingt aus Leder sein. Helle Lederschuhe passen der italienischen Tradition entsprechend zu jedem Anzug. Darüber hinaus sollten die Schuhe nicht ausgetreten und immer frisch geputzt sein. Besonders bei Männern gelten Schuhe als Visitenkarte für das kompetente Erscheinungsbild.

Die richtige Konfektionsgröße

Anzüge sind in Normalgröße, Kurzgröße und Übergröße in den Konfektionsgrößen 23 bis 122 erhältlich. Die eigene Konfektionsgröße lässt sich mit Hilfe des Brustumfangs leicht selber bestimmen. Die richtige Hemdgröße wird übrigens am Halsumfang in Höhe des Adamsapfels ermittelt.

Normalgröße: Brustumfang -1 geteilt durch 2
Die Normalgröße oder reguläre Größe ist für den Durchschnittsmann, dessen Brustumfang größer als der Bundumfang ist, geeignet. In den Größen 44 bis 62 (gerade Zahlen) finden Männer mit durchschnittlicher Größe und Körperbau den passenden Anzug.

Bauchgröße: Brustumfang -1 geteilt durch 2
Die sogenannte Bauchgröße ist für Männer mit Bauch bestimmt, deren Bundumfang den Brustumfang übersteigt. Der Größenumfang reicht von 51 bis 63 (ungerade Zahlen).

Schlanke Größe: Brustumfang -1
Schlanke und vor allen Dingen große Männer finden Ihre Anzüge in den Übergrößen 90 bis 122.

Kurzgröße: Brustumfang / 4
Die Kurzgröße, auch untersetzte Größe genannt, richtet sich an Männer, deren Brust- und Bundumfang gleich groß und deren Beine eher kurz sind. Diese Größen werden mit 23 bis 30 angegeben.

Ähnliche Beiträge
Infos & Antworten
Anzug Online Shop Info
Die besten Anzug Shops
Die beliebtesten & besten Herrenanzug Online Shops. Kaufen Sie Ihren Anzug nur bei diesen getesteten Anbietern.
Anzug Kauf Info
Tipps beim Anzugkauf
Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps in unserem Anzug Kaufen Ratgeber zusammengetragen. Jetzt informieren!
Ihnen gefällt das?